Nazis eine kleben

Nazis haben in den letzten Jahren massiv den Weg in die Öffentlichkeit gesucht. Ob Demonstrationen, ihr Ringen um Parlamentsmandate auf Kommunal- und Landesebene oder ihre Flugblätter, Aufkleber und Schmierereien. Jeder Weg und jedes Mittel scheinen ihnen recht um die Öffentlichkeit aufzuhetzen und zu blenden. Ihr offener Rassismus zeigt jedoch, welchen menschenfeindlichen Politikstil sie mehrheitsfähig machen wollen. Dieser Dummheit gehört sich in den Weg gestellt. Mit vielen Mitteln und vielen gesellschaftlichen Akteuren gilt es diesen braunen Sumpf trocken zu legen. Die Verbreitung rassistischen Gedankenguts gehört der Kampf angesagt. Juristisch, im parlamentarischen Raum, auf der Straße, im Stadtbild und im Alltag. Es muss uns darum gehen, ihnen JEDEN öffentlichen Raum streitig zu machen. Unser „Hier verschwand ein Naziaufkleber!“ soll ein kleiner Beitrag dazu sein. Dabei wissen wir, dass dies leider noch nicht alles sein kann. Kein Platz für Nazis! Nirgendwo!“

Eine Initiative der Sozialistischen Jugend Deutschlands – Die Falken Bezirksverband Braunschweig, Bezirksverband Hannover, Kreisverband Schwerin & Kreisverband Rostock.


News aus dem Bundesverband

Wir suchen eine*n Buchhalter*in / Finanzbuchhalter*in

07.02.2018: Das Bundesbüro der SJD - Die Falken in eigener Sache: Wir brauchen Unterstützung in der Finanzabteilung, Buchhalter*in/Finanzbuchhalter*in für Non-Profit-Organisation gesucht.

Solidarität mit Afrin! Keine Waffenexporte in die Türkei!

25.01.2018: SJD - Die Falken fordern Abzug aller türkischen Truppen aus den kurdischen Gebieten und einen sofortigen Stopp aller deutschen Waffenexporte in die Türkei.

Gegen rassistische Gewalt und die Gleichsetzung von Links und Rechts! Zu den Anfeindungen gegen Jana Herrmann

23.01.2018: AfD-Jugend, Junge Union und Facebook-User*innen diffamieren Falken-Vorsitzende Jana Herrmann als Verharmloserin von Linksextremismus. Wir Falken stellen nochmals klar: Die Extremismustheorie als Modell der Gleichsetzung von linkem Aktivismus und rassistischer Gewalt ist weiterhin abzulehnen.

99 Jahre Gedenken: Rosa & Karl Wochenende 2018

11.01.2018: Jugendliche aus ganz Deutschland werden in Werftpfuhl und Berlin zum historisch-politischen Gedenk- und Seminarwochende der Sozialistischen Jugend Deutschlands - Die Falken erwartet.

aj: Inklusion

11.01.2018: Inklusion ist der Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe unserer Jugendzeitschrift aj. Wir sind der Frage nachgegangen, was Inklusion eigentlich meint und warum wir, als sozialistischer Kinder- und Jugendverband uns ganz dringend damit auseinandersetzen müssen.


Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.